KLAR - GRÜN - MACHEN 2018

Der GRÜNE Impuls

Wir sind für Klimaschutz, nachhaltigen Umgang mit der Natur, Erhalt vernünftiger (BIO)-Landwirtschaft, das Ende des nächtlichen Gülle-Ausbringens auf Nordstrand, ein nachhaltiges Tourimuskonzept, eine Infrastruktur, die zukunftssicher für das Leben im ländlichen Raum ist. Auf diesen Weg wollen wir alle Nordstrander mitnehmen in eine bessere Zukunft.

Netz haben, statt suchen

Wir stehen für schnellen Breitbandausbau und öffentliches WiFi auf Nordstrand. Digitale Ämter und digitale Bildung in Schulen gilt es anzupacken. Wir wollen den digitalen Ansprüchen des 21. Jahrhunderts gerecht werden. Nordstrand soll sich zum Mekka für Start-Ups entwickeln.

"Moin! Moin!" Nachhaltiger Tourismus

Nordstrand braucht ein Konzept für die ganze Halbinsel und damit bessere Rahmenbedingungen, damit unsere Gäste sich auch in Zukunft hier wohlfühlen. Unser "Moin! Moin!" soll auch viele neue Besucher begrüßen.

Naturschutz neu denken

Wir brauchen Fahrradwege durch den Beltring-
harderkoog sowie auf der Krone des Innendeichs

Pohnshalligkoog/Beltringharderkoog und ergänzend hier einen Vogelkiek und einen Tiefwasseranleger am Heverstrom/Süderhafen (Anbindung an die neue Fähre nach Husum) mittels einer Seebrücke durch das Watt sowie die Verlegung der Treibselhalde am Holmer Siel.

De Füerwehr, de Füerwehr und Mukke, Maler, Manuskripte

Wir unterstützen das kulturelle Leben auf Nordstrand.

Wir haben ein offenes Ohr für die Belange aller Vereine und die Interessen der Feuerwehr.

Familienleben

Einrichtung von Treffpunkten für Mütter-Väter-Kinder, eine Badestelle für alle am Süderhafen/Liethpriel und neue Spielplätze. Nordstrand braucht zudem mehr preiswerte Baugrundstücke für junge Familien.

Hin und weg

Das "Dörpsmobil" als Ergänzung zum ÖPNV (Rufbus), zu Taxen und zum Individualverkehr!